Dank ehrenamtlicher Arbeit strahlen die Sitzbänke am Sportplatz in neuem Glanz.

Schon vor der Winterpause hatte FSA-Spieler Nils Kotte die benötigten Bretter besorgt und Sebastian Döring kümmerte sich um die Aufbereitung der Metallfüße.

Nun, pünktlich zum Rückrundenstart, machten sich Heiner Wittich, Werner Herwig und Helmut Marquardt an die Fertigstellung. Zunächst wurden die Bretter mehrfach gestrichen, damit sie in Zukunft dem Wetter trotzen können, anschließend wurden die Bänke montiert, sodass am Sonntag beim ersten Heimspiel wieder genug Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Vielen Dank an alle Beteiligten für euren Einsatz!