Herzlich Willkommen!

 

 

Am Sonntag schafften unsere B-Junioren die Überraschung, die klassenhöhere TSG Bad Sooden Allendorf konnte im Finale des Kreispokals bezwungen werden!

Bericht: Nachdem die Partie am Mittwoch wegen der Regenfälle abgesagt werden musste, stand am Sonntag nun endlich das Finale an.

Die TSG hatte Heimrecht und ist in der Gruppenliga beheimatet, daher gingen die Gastgeber als Favorit in die Partie. Doch unsere Mannschaft wusste um ihre Stärken, die sich in einer tollen Saison widerspiegeln. Eine spannende Partie war also zu erwarten.

Die Anfangsphase gehörte klar der TSG und schon nach sechs Minuten konnte Moritz Kleeberg nach einer Ecke zur Führung einköpfen. Auch danach war die Heimmannschaft am Drücker, unsere Mannschaft musste sich erst an das Tempo und die Härte des Gruppenligisten gewöhnen. Doch nach und nach kam die JSG besser ins Spiel, nach vorne ging aber zunächst nicht viel. Der erste gute Spielzug nach vorne besorgte dann Ausgleich: Noah Eisenhuth wurde klasse freigespielt, dieser lief allein auf das Tor zu und blieb eiskalt - 1:1 nach einer knappen halben Stunde.

Zehn Minuten später war dann Pause. Das Remis war inzwischen verdient und so ging es nach der Ansprache des Trainerteams in den zweiten Durchgang.

Und nach wenigen gespielten Sekunden hatte erneut Eisenhuth die Chance zum 1:2, doch er vergab. Fünf Minuten später war er dann soweit, Leonard Frölich schaltete nach einer Ecke von Eisenhuth am schnellsten und schoss die JSG zur Führung. Doch die Freude hielt nur kurz an. Der Gastgeber spielte sich über links in Tornähe, den ersten Schuss konnte Ben Gottschald noch an den Pfosten lenken, beim Nachschuss von Marlon Henze war er dann machtlos.

Doch unser Team war nicht geschockt. Im Gegenteil, wir waren jetzt drückend überlegen und nutzen dies kurze Zeit später zur erneuten Führung: einen Eckball von Frölich köpfte Eisenhuth aufs Tor. Ein Abwehrspieler konnte den Kopfball gerade noch auf der Torlinie klären, doch die JSG blieb am Drücker. Eisenhuth flankte von rechts, das Heimteam konnte nur kurz klären, sodass Frölich den Ball von links erneut hereinbringen konnte. Seine Flanke landete perfekt bei Nils Winter, der uns zur umjubelten Führung schoss.

In der letzten halben Stunde ging es hin und her. Die TSG wollte den Treffer für die Verlängerung erzielen, die JSG suchte die Entscheidung. Es entwickelte sich ein enges, kampfbetones und bis zum Ende spannendes Spiel. Die Nachspielzeit lief schon, als sich Frölich noch einmal über die linke Seite durchsetzte in den Strafraum lief und von einem gegnerischen Akteur zu Fall gebracht wurde. Alles wartete auf den Strafstoßpfiff, doch Schiedsrichter Frank Hüge lies diesen gar nicht mehr ausführen, sondern beendete die Partie.

Unter großem Jubel der vielen Anhänger unserer JSG, darunter die Eltern, sowie Fans, Funktionäre und Spieler beider JSG-Partner feierten die Jungs den Überraschungserfolg gegen den Gruppenligisten.

Bei der Siegerehrung dankte Holger Franke (Mitglied Kreisfußballausschuss) den Eltern und den Spielern und überreichte Kapitän Daniel Kramer im Anschluss den Wanderpokal für den Kreispokalsieg. Ein enormer Erfolg für unsere Jugend, da sich die Arbeit seit vielen Jahren mit den Jungs ausgezahlt hat.

Als "Belohnung" hat sich das Team für die erste Runde des Hessenpokals qualifiziert. Am 22.10. ist ab 19:00 Uhr niemand anderes als der Tabellenführer der Verbandsliga, der KSV Baunatal, zu Gast. Ein absolutes Highlight, bei dem die Jungs wieder auf viel Unterstützung hoffen!

Es spielten: Ben Gottschald - Martin Hofmann, Ole Werning, Tim Herwig, Luca Schmerbach (18. Lucas Kringel) - Luca Hartmann, Leonard Frölich (57. Lennart Gries), Nils Winter, Clayton Hentschel (62. Jan Luka Maehler), Noah Eisenhuth - Daniel Kramer
 
Die Ersatzbank: Lennart Gries, Lucas Kringel, Jan Luka Maehler, Moritz Wetzestein
 

Die Tore: 1:0 Moritz Kleeberg (6'), 1:1 Noah Eisenhuth (27'), 1:2 Leonard Frölich (45'), 2:2 Marlon Henze (46'), 2:3 Nils Winter (51')

Schiedsrichter: Frank Hüge (TSG Kammerbach)

(fs)


Termine

17 Feb 2020
20:00 - 21:30 Uhr
Training (Halle)
18 Feb 2020
19:00 - 21:00 Uhr
Training
20 Feb 2020
19:00 - 21:00 Uhr
Training
22 Feb 2020
13:00 - 14:45 Uhr
SG FSA II - SG Netra/Rambach (Testspiel)
22 Feb 2020
15:00 - 16:45 Uhr
SG FSA - SG Abterode/Eltmannshausen (Testspiel)
23 Feb 2020
11:00 - 16:00 Uhr
Schwäbisch Hall - Cup 2020
25 Feb 2020
19:00 - 21:00 Uhr
Training
28 Feb 2020
18:00 - 19:45 Uhr
Training
28 Feb 2020
20:00 - 22:00 Uhr
Jahreshauptversammlung SG FSA
01 Mär 2020
15:00 - 16:45 Uhr
SG Hopfelde/Hollstein/Walburg - SG FSA II (Kreisliga B)