Herzlich Willkommen!

 

 

Die SG Frieda/Schwebda/Aue geht in chilenischer Provinz an den Start!
 
Wer einmal einen Abstecher in die chilenische Provinz Valdivia machen sollte und sich dort ein Spiel des heimischen Fussballclubs "Cordillera United Sports Club" anschauen sollte, könnte sich vermutlich etwas die Augen reiben. Denn die Jungs spielen ab sofort in Trikots der SG FSA!

 

Anfang des Jahres kam der Kontakt zu dem Club aus Chile über Spielerfrau Steffi Wagner zustande, über deren Bekannte Pia Richarz die Anfrage bei unserem Vorstand ankam.
Angefragt wurden eigentlich nicht mehr gebrauchte Schuhe oder Kleidung. Denn die Spieler des Vereins selbst haben nur wenige Mittel zur Verfügung um ihrem Hobby und großen Leidenschaft nachgehen zu können. Schnell kam die Idee auf, mehr als das bereitzustellen. Und so kamen wir zu dem Entschluss, zwei komplette Trikotsätze aus unserem Bestand auf Vollständigkeit zu prüfen, die anschließend die rund 13.000 km über Pia nach Paillaco finden sollten. Durch weitere Vereine und private Spenden kamen so Trikots, Schuhe, Hosen, Stutzen, Schienbeinschoner und viele weitere Sachen am richtigen Platz an. Die Freude bei Spielern, Trainern und Verantwortlichen war entsprechend riesengroß!
Und so kommt es zustande, dass man in Zukunft in der chilenischen Provinz ein Fussballspiel mit Trikots der SG Frieda/Schwebda/Aue bestaunen kann! Denn der Fussball ist viel mehr als nur ein Sport bei dem 22 Spielerinnen und Spieler einem Ball hinterher rennen, Fussball verbindet!
☘

Termine

06 Jan 2023
18:00 - 23:00 Uhr
Budenzauber Reichensachsen