Herzlich Willkommen!

 

 

1. Mannschaft gelingt wichtiger Sieg im Abstiegskampf - "Zwote" schlägt sich mit 12 Mann mehr als achtbar

 

Einen immens wichtigen Sieg feierte unsere erste Mannschaft am Sonntag im Auswärtsspiel gegen die TSG Bad Sooden-Allendorf II. Dabei ging das Spiel denkbar schlecht los, denn bereits nach 5 Minuten konnten die Gastgeber durch einen langen Ball hinter die Abwehr mit dem ersten Torschuss mit 1:0 in Führung gingen. Die Mannschaft zeigte sich jedoch wenig beeindruckt von dem frühen Schock und spielte nach Vorgabe von unserem Trainer weiter. Nach 19 Spielminuten war es Ole Werning vorbehalten der zum verdienten Ausgleich treffen konnte. Nur 10 Minuten später war es ein langer Pass in den Lauf von Lucas Harbich, der den Kopf oben behielt und so Noah Eisenhuth in Stellung bringen konnte. Etwas abgefälscht trudelte der Ball zur Führung ins Tor der Heimelf. Nach der Pause kamen wir besser ins Spiel und hatten nach nur wenigen Spielminuten gleich 3 gute Einschussmöglichkeiten durch Werning, Harbich und Müller. Besser machten es die Badestädter in der 66. Spielminute, als sie aus dem Gewühl heraus nach einer Ecke den Ausgleich markieren konnten. Den "Lucky Punch" hatten am Ende jedoch wir auf unserer Seite, als Lucas Harbich eine Minute vor Spielende einen schönen Ball in den Lauf von Mittelfeldmotor Ole Werning spielte und der überlegt zum umjubelten Siegtreffer einnetzen konnte!
 
Der Rückrundenstart für unsere SG FSA II war am vergangenen Sonntag gegen den SC Germerode. Die Marschroute von Trainer Florian Süß war klar. Ein Defensives-Auftreten war gefordert.
 
In der Anfangsphase und nach einer vergebenen Großchance von Stürmer Alexander Paul, gingen die Hausherren nach 15 min in Führung. Unsere Reserve um Kapitän Marcel Thiel ließ sich davon aber nicht beirren und spielte ihr Spiel weiter. Durch zwei knappe Distanzschüsse von Daniel „Ebbe“ Siebert wurde die SG FSA immer mutiger in ihrem Auftreten. Kurz vor der Pause traf die Heimmannschaft dann leider noch zum 2:0 und letztendlich zur 3:0 Halbzeitführung.
Zu Beginn der Halbzeit stand die Kleeblätter kompakt defensiv. Die drückende Heimelf suchte vergebens Lösungen. Durch eine gute Pass-Kombination der Offensivabteilung unserer SG FSA II schoss der Flügelspieler Ajoscha Krug mit einem Traumtor unten rechts ins Eck sogar den 3:1 Anschlusstreffer, Vorbereiter war hierbei Yannic Panzer, was gleichzeitig den Endstand der Partie bedeutete.
 
Für die SG FSA II war das Ergebnis zufriedenstellend. Auf dieser Leistung kann nun aufgebaut werden. Das Spiel zeigte, dass man durch Kampf als Mannschaft viel erreichen kann.
💙🤍

Termine

23 Mai 2024
18:00 - 18:45 Uhr
F-Jugend: JSG FSA/Wanfried II - TSG Bad Sooden-Allendorf
24 Mai 2024
18:30 - 19:50 Uhr
C-Jugend: JSG Meißnerland - JSG FSA/Wanfried
25 Mai 2024
13:45 - 14:45 Uhr
E-Jugend: JSG FSA/Wanfried - FC Großalmerode
25 Mai 2024
15:30 - 17:15 Uhr
SG FSA - TSV Netra (KLA)
26 Mai 2024
10:00 - 10:45 Uhr
F-Jugend: SV 07 Eschwege - JSG FSA/Wanfried
26 Mai 2024
10:00 - 10:45 Uhr
F-Jugend: JSG H/N/U - JSG FSA/Wanfried II
29 Mai 2024
18:00 - 19:00 Uhr
E-Jugend: TSG BSA - JSG FSA/Wanfried
01 Jun 2024
10:00 - 14:00 Uhr
F-Jugend: Teilnahme "Ford-König-Cup"
09 Jun 2024
10:00 - 10:45 Uhr
F-Jugend: JSG FSA/Wanfried - JSG Witzenhausen/Hebenshausen
12 Jun 2024
18:00 - 18:45 Uhr
F-Jugend: JSG FSA/Wanfried - SV Reichensachsen